Erzeugerring für Pflanzenbau Südbayern e. V.

Qualitätsprodukte – Qualitätskartoffeln – Saat- und Pflanzgut – Grünland/Futterbau

Willkommen auf der neuen Homepage des

Erzeugerringes für
Pflanzenbau Südbayern e. V.

mit den Fachgruppen
– Saat- und Pflanzgut
– Qualitätsprodukte
– Qualitätskartoffeln
– Grünland/Futterbau

Herbizid Wintergerste

Die Bedingungen für den Einsatz im Blick haben. Die meisten Mittel im Herbst sind auf Bodenfeuchte und feines Saatbeet angewiesen. Insbesondere schwere Fuchsschwanzstandorte…

Mit ER-update erfahren Sie mehr!

Raps

Stark entwickelte Bestände einkürzen, um das Abheben zu unterbinden. Ungleichmäßige Bestände können mit 30 bis 40% der Aufwandmenge etwas gleichgezogen werden…

 

Mit ER-update erfahren Sie mehr!

 

 

Späte Saat

Durch die zögerliche Abreife von Mais und Soja und der verzögerten Kartoffelernte gibt es heuer vermehrt späte Saaten. Von Spätsaat kann je nach Lage ab Anfang bis Mitte November…

 

Mit ER-update erfahren Sie mehr!

Bodenbearbeitung

Gerade schwere Böden neigen heuer zu starker Klutenbildung. Vermieden kann dies nur werden, wenn schrittweise mehrmals bearbeitet wird…

 

Mit ER-update erfahren Sie mehr!

Feldhygiene

Der Auflauf der Winterungen ist die Zeit, in der kein Ausfallgetreide mehr in der Flur stehen sollten. Deshalb die trockene Phase nutzen, die grüne Brück zu beseitigen…

 

 

Mit ER-update lesen Sie mehr!

Situation auf dem Feld

Wie das ganze Jahr über, ist auch die Herbstentwicklung sehr unterschiedlich. Raps wurde zu unterschiedlichen Temperaturen bestellt und lief auch nicht überall schnell auf…

 

Mit ER-update erfahren Sie mehr!

Schön, aber frisch

Das Wochenende wird meist freundlich, die Temperaturen kommen aber nicht mehr sehr weit nach oben. Bei Aufklaren ist in der Nach zum Sonntag verbreitet Frost möglich…

 

Mit ER-update erfahren Sie mehr!

 

 

Wir als Erzeugerring arbeiten seit über 40 Jahren neutral und unabhängig von wirtschaftlichen Interessen für Sie als Landwirt und Unternehmer.

Wir möchten Sie mit unserer überarbeiteten Homepage umfassend und schnell über unsere Serviceangebote informieren.

Natürlich kann eine Webseite nie den persönlichen Kontakt ersetzen. Darum bitten wir Sie, nicht zu zögern und die Geschäftsstelle oder unsere Beratungshotline zu kontaktieren, wenn Sie Fragen zum Pflanzenbau haben.

Wir versuchen, die Inhalte unserer Webseiten immer auf den neuesten Stand zu halten und unseren Service für Sie weiter auszubauen. Natürlich sind wir hier für Anregungen von Ihrer Seite dankbar, ist es doch unser Ziel, Sie in Ihrer täglichen Arbeit zu unterstützen.

Und nun viel Spaß auf unserer Homepage!